Anfallsambulanz

Öffnungszeiten und Kontakt:​ ​
Terminambulanz
Terminvereinbarung:​ ​
​Mo. - Fr., 9:00 - 14:00 Uhr

Tel.: +43 (0)316/385-13137
Fax: +43 (0)316/385-13895
 
Die Spezialambulanz für Epilepsie richtet sich an erwachsene PatientInnen mit bekannter oder neu aufgetretener Epilepsie oder auch Bewusstseinsstörungen noch unklarer Ursache, bei denen der Verdacht auf Epilepsie besteht.

In der Ambulanz erfolgt die differentialdiagnostische Abklärung der Anfälle, die Diagnosestellung und Fahndung nach möglichen Ursachen der Epilepsie ( Bildgebung- MR)

Einen Schwerpunkt stellt die Behandlung therapieresistenter PatientInnen dar. 

Dies beinhaltet von der  Erstellung medikamentöser Therapiekonzepte bis zur epilepsiechirurgischen Behandlung und Vagusnervstimulation sämtliche derzeit zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten.

Die prächirurgische Abklärung erfolgt in der Regel unter stationären Bedingungen in der Video-EEG-Monitoring-Einheit, wobei die Indikation zur stationären Aufnahme dorthin  in der Epilepsieambulanz gestellt wird.

Begleitend erfolgt in der Ambulanz eine ausführliche Beratung und Aufklärung hinsichtlich Kinderwunsch, Schwangerschaft, Führerschein,  Arbeitsplatz etc. 

epilepsie2.jpg


Letzte Aktualisierung: 29.09.2014