Multiple Sklerose Ambulanz

 
Öffnungszeiten und Kontakt:​ ​
Terminambulanz
Terminvereinbarung - Ambulanzleitstelle:​ ​
Mo. - Fr., 8:00 - 13:30 Uhr

Tel.: +43 (0)316/385-12426
Fax: +43 (0)316/385-14819
 
Die MS Ambulanz ist eine Einrichtung zur Betreuung von PatientInnen bei denen eine Multiple Sklerose oder andere chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, d.h. von Gehirn und Rückenmark,  vermutet wird oder besteht. Ihre Aufgabe besteht also in der Abklärung und differentialdiagnostischen Zuordnung entzündlicher Erkrankungen und gegebenenfalls in der  langzeitigen Betreuung der Betroffenen. In Bezug auf Multiple Sklerose bedeutet dies primär die Besprechung der Diagnose und die Information über die Erkrankung. Wir sind ein  von der österreichischen Gesellschaft für Neurologie definiertes MS Zentrum und helfen bei der Entscheidung über die durchzuführende Therapie, organisieren die Kostenübernahme durch die Versicherungsträger und sorgen für entsprechende Einschulung in der Handhabung der Medikamente durch spezialisiertes Pflegepersonal. Regelmäßige Kontrollen und Überwachung der Behandlungsergebnisse einschließlich der psychischen Betreuung der PatientInnen gehören ebenso zu unseren Aufgaben. Als universitäres Zentrum beteiligen wir uns regelmäßig an Therapiestudien um zur Erforschung neuer therapeutischer Möglichkeiten beizutragen und diese unseren PatientInnen möglichst früh zugänglich zu machen. MS Forschung ist ein Schwerpunkt der Klinik und die MS Ambulanz liefert dafür die klinischen Informationen. Dies hat auch zu einer sehr intensiven nationalen und internationalen wissenschaftlichen Vernetzung geführt weshalb wir auch sehr oft zur Erstellung von Zweitmeinungen kontaktiert werden.
 
ms.jpg  
Letzte Aktualisierung: 06.07.2015