Liquorlabor

Im Labor für Liquordiagnostik wird eine Reihe von diagnostischen Untersuchungen im Blut und im Liquor ("Nervenwasser") durchgeführt.
Es handelt sich dabei um moderne immunologische und molekulare Methoden, die insbesondere eingesetzt werden, um entzündliche Erkrankungen des Nervensystems zu diagnostizieren. Daneben werden aber auch krankhafte Eiweiße und Antikörper, wie sie z.B. bei Demenzen eine Rolle spielen, bestimmt.
Die Proben stammen nicfht nur von PatientInnen aus dem LKH Graz, sondern werden uns steiermarkweit zugesandt.
Eien weitere wichtige Rolle des Labors für Liquordiagnostik ist die Entwicklung und Erprobung von neuen Testverfahren, die möglicherweise in der Zukunft für die Diagnostik und Verlaufskontrolle von neurologischen Erkrankungen eingesetzt werden können.
 
Letzte Aktualisierung: 23.09.2014